top of page

Müchen: Vainqueur platziert

Bei der Pferd International strahlte Vainqueur im Viereck. In einem starken Starterfeld platzierte sich der von uns gezogene Vainqueur (v. Vivaldi - Rubioso N) mit Dorothee Schneider in der CSI3*-Tour bei der Pferd International in München sowohl im Grand Prix als auch im Grand Prix Special. Der wunderschöne Hengst, von Doro liebevoll "Pepe" genannt, konnte in München nicht sein volles Potenzial entfalten, zeigte allerdings, dass in ihm enormes Talent schlummert - mit "viel Luft" nach oben.


Vainqueur und Dorothee Schneider in München. Foto: hf-fotografie

Comentários


bottom of page